O2 Vertragsübernahme formular pdf

Übermittlungs-Checkliste Die folgende Liste ist bei der abschließenden Prüfung eines Artikels nützlich, bevor er zur Überprüfung an das Journal gesendet wird. Bitte lesen Sie diesen Leitfaden für Autoren für weitere Details zu jedem Artikel. Stellen Sie sicher, dass die folgenden Elemente vorhanden sind:Briefbestätigung:• Der Artikel ist original, ohne dass ein Teil gleichzeitig zur Veröffentlichung an anderer Stelle betrachtet oder zuvor veröffentlicht wird, mit Ausnahme einer Zusammenfassung von weniger als 400 Wörtern• Alle Autoren haben die Einreichung gelesen und genehmigt• Ein Autor wurde als entsprechender Autor mit Kontaktdaten benannt:• E-Mail-Adresse• Vollständige Postanschrift Alle notwendigen Dateien wurden hochgeladen, und:• Konflikte aller Autoren sind auf der Titelseite aufgeführt. • Die Gesamtzahl der Wörter wird auf der Titelseite vermerkt• Schlüsselwörter (5-10)• Jede Bildunterschrift ist auf derselben Seite wie die beschriebene Abbildung enthalten• Alle Tabellen (einschließlich Titel, Beschreibung, Fußnoten)Weitere Überlegungen• Manuskript wurde “spell-checked” und “grammar-checked”• Manuskript enthält kontinuierliche Zeilennummerierung• Manuskript ist doppelt verteilt, einspaltig und Die Seiten sind nummeriert• Referenzen sind im richtigen Format für diese Zeitschrift• Alle in der Referenzliste genannten Referenzen sind im Text aufgeführt, und umgekehrt• Die Erlaubnis für die Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material aus anderen Quellen (einschließlich der Website service.elsevier.com) wurde eingeholt. Ergänzendes Material Elsevier akzeptiert elektronisches Zusatzmaterial, um Ihre wissenschaftliche Forschung zu unterstützen und zu verbessern. Ergänzende Dateien bieten dem Autor zusätzliche Möglichkeiten, unterstützende Anwendungen, hochauflösende Bilder, Hintergrund-Datasets, Soundclips und mehr zu veröffentlichen. Die mitgelieferten Zusatzdateien werden zusammen mit der elektronischen Version Ihres Artikels in Elsevier Web-Produkten, einschließlich ScienceDirect: www.sciencedirect.com, online veröffentlicht. Um sicherzustellen, dass Ihr eingereichtes Material direkt verwendbar ist, geben Sie die Daten bitte in einem unserer empfohlenen Dateiformate an. Autoren sollten das Material in elektronischer Form zusammen mit dem Artikel einreichen und eine prägnante und beschreibende Beschriftung für jede Datei bereitstellen. Ergänzendes Material sollte im Haupttext in sequenzieller Reihenfolge erwähnt werden. Für detailliertere Anweisungen besuchen Sie bitte unsere Kunstunterrichtsseiten unter www.elsevier.com/artworkinstructions.

Ergänzendes Material ist wissenschaftliche Beweise und wird als originell angenommen. Wenn die Quelle zuvor veröffentlicht wurde, muss sie mit Genehmigung genau so zitiert werden, wie es für zuvor veröffentlichtes Material erforderlich ist, und sollte keine Logos, symbolische Sehenswürdigkeiten oder eine andere Identifizierung des Ursprungs enthalten. Grafische abstrakte Autoren werden aufgefordert, eine grafische Zusammenfassung einzureichen, da sie mehr Aufmerksamkeit auf den Online-Artikel lenkt. Grafische Abstracts sind optional und sollten nicht mit Abbildungen aus dem Artikel oder ergänzenden Daten identisch sein. Die grafische Zusammenfassung sollte den Inhalt des Artikels in einer prägnanten, bildlichen Form zusammenfassen, die die Aufmerksamkeit einer breiten Leserschaft auf sich ziehen soll. Grafische Abstracts sollten als separate Datei im Online-Einreichungssystem eingereicht werden. Bildgröße: Bitte geben Sie ein Bild mit einem Minimum von 531 x 1328 Pixeln (h x w) oder proportional mehr an. Das Bild sollte bei einer Größe von 5 x 13 cm mit einer regulären Bildschirmauflösung von 96 dpi lesbar sein. Bevorzugte Dateitypen: TIFF-, EPS-, PDF- oder MS Office-Dateien.

Beispiele finden Sie in www.elsevier.com/graphicalabstracts. Autoren können den Illustrations- und Verbesserungsservice von Elsevier nutzen, um die beste Präsentation ihrer Bilder und in Übereinstimmung mit allen technischen Anforderungen sicherzustellen: Illustration Service. Unterabschnitte Auf dem Einreichungsformular werden die Autoren gebeten, (bis zu 5) Forschungsbereiche aus den folgenden Unterabschnitten auszuwählen.

Comments are closed.